Impressionen Anklam (Vorpommern)

      2 Kommentare zu Impressionen Anklam (Vorpommern)

 

2 thoughts on “Impressionen Anklam (Vorpommern)

  1. P.-M. Graefe

    Der Ort heißt HOPPENWALDE und nicht Hopfenwalde. Der Name ist abgeleitet vom preußischen Minister van Happen. Aus Dankbarkeit dem preußischen König gegenüber, haben die nach den schlesischen Kriegen angesiedelten Menschen die drei Orte nach seinen Ministern benannt. So auch Blumenthal und Viereck.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.